Ausstellung zum 30. Jubiläum des Mauerfalls

Passend zum 30. Jubiläum des Mauerfalls berichten 26 Lehrerinnen und Lehrer und eine Mitarbeiterin der Lise-Meitner-Schule in ganz unterschiedlichen Geschichten von ihren Erlebnissen und Erfahrungen rund um den 9. November 1989. Dieser Tag führte nicht nur zum Ende der DDR, er veränderte das Leben unzähliger Menschen nachhaltig, so auch vieler Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule. Die Ausstellung mit den Geschichten ist im 1. Obergeschoss unserer neuen Schule zu finden. (Lipski)