Tag der offenen Tür

Über 1000 Menschen kamen gestern zum Tag der offenen Tür in die Lise-Meitner-Schule. Es gab intensive Gespräche und Beratungen zu den vielfältigen Bildungsangeboten. Der in den Klassenräumen und in den Laboren stattfindende Unterricht war öffentlich und wurde gut besucht. Alle Fragen wurden vor Ort und von den Schülerinnen und Schülern der DQ-Klassen (Abiturient_innen der Schule, die in einem Jahr die TA-Berufsausbildung abschließen) kompetent beantwortet. Im Anschluss an den TdoT fand das Treffen der Ehemaligen statt. Neben dem Besuch des Neubaus wurden dort auch die Erinnerungen an die 40 Jahre “alte Lise” wachgehalten.