Berufsschule

 

Wie funktioniert die Berufsschule an der Lise?

Im dualen Ausbildungssystem findet die Berufsausbildung parallel in einem Betrieb und in einer Berufsschule statt.

Voraussetzung für eine Berufsausbildung im dualen System ist ein Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen. 

Hierfür muss man sich frühzeitig vor dem Ausbildungsbeginn am 1. September bei Betrieben, die Ausbildungsplätze anbieten, bewerben.

Für alle Auszubildenden des Berufsfeldes Chemie, Physik und Biologie ist das OSZ Lise Meitner im Land Berlin die zuständige Berufsschule.

Ansprechpartner:innen

Olaf Kemker

Olaf Kemker

Leiter Abteilung 1

E-Mail Kontakt:

Jana Malsch

Jana Malsch

Koordinatorin Abteilung 1

E-Mail Kontakt:

Jennifer Kafka

Jennifer Kafka

Sekretärin

E-Mail-Kontakt:

Telefonnummer:
030/66 06 89 -29

Unsere Berufsschulklassen und die Ansprechpartner:innen

Biologielaborant:in

Ansprechpartnerin: Britt Hennig

E-Mail Kontakt:

Chemielaborant:in

Ansprechpartner: Olaf Kemker

E-Mail Kontakt:

Chemikant:in

Ansprechpartner: Oliver Rein

E-Mail-Kontakt:

Mikrotechnolog:in

Ansprechpartnerin: Dr. Ronny Wutzler

E-Mail-Kontakt:

Pharmakant:in

Ansprechpartnerin: Dr. Jutta Sharbati

E-Mail-Kontakt:

Physiklaborant:in

Ansprechpartner: Stefan Petrick

E-Mail-Kontakt:

Produktionsfachkraft Chemie

Ansprechpartner: Oliver Rein

E-Mail-Kontakt: Oliver Rein

Werkstoffprüfer:in

Ansprechpartner: Ilja Courths

E-Mail-Kontakt:

Wichtige Hinweise für Betriebe und Schüler:innen sind hier zu finden.