In unserem NawiLab begeistern wir Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Klasse.

Die Lise-Meitner-Schule bietet vormittags Kurse an, in denen die Schülerinnen und Schüler – gemäß dem Rahmenlehrplan Naturwissenschaften – Experimente in den Physik-, Chemie- und Biologielaboren durchführen können. Den Lehrkräften wird außerdem das entsprechende Informationsmaterial zur Verfügung gestellt, so dass die Experimente später nachbereitet werden können.

Zu Beginn des Kurses wird die Schulklasse in zwei Gruppen geteilt. Beide Gruppen führen anschließend zwei unterschiedliche Experimentierkurse durch. Zwischen den zwei Kursen haben die Schülerinnen und Schüler eine kurze Pause.

Die Anzahl ist bei Klassen auf 24 Schüler:innen beschränkt und bei Kleingruppen auf 12!
immer donnerstags
5 € pro Person

Folgende Kurse können gebucht werden:

Chemie

Kleine Teilchen ganz groß

Freihandexperimente, u.a. zum Thema Salze und Lösungen, lenken den Blick der Schüler_innen auf die Teilchenebene und führen in das Modelldenken (Metall- und Kristallgitter, Brownsche Molekularbewegung) ein

Zielgruppe: 5.-6. Klasse
09-13 Uhr

Indigosynthese

Die Schüler*innen stellen selbst Indigo her und färben damit ein Stoffstück.

 

Zielgruppe: 5.-6. Klasse
09-13 Uhr

Bunsenbrenner-
führerschein

Die Schülerinnen und Schüler lernen den Umgang mit einem Bunsenbrenner und bearbeiten Glas. Die Produkte können mit nach Hause genommen werden.

Zielgruppe: 5.-6. Klasse
09-13 Uhr

Biologie

Lernen leicht gemacht

Die Schüler:innen führen Versuche zum Lernverhalten durch.

Zielgruppe: 5.-10. Klasse
09-13 Uhr

Tetrahymena raucht

Die Schüler:innen erleben die Auswirkung von Zigarettenrauch auf die Beweglichkeit von Wimper-tierchen. Auch als Beitrag zur Suchtprophylaxe geeignet.

Zielgruppe: 7.-8. Klasse
09-13 Uhr

EKG

Die Schüler:innen leiten sich gegenseitig die EKGs ab. Die einzelnen Phasen des Herzschlages werden daran erläutert. Krankhafte Veränderungen und die Bedeutung von Sport für das Herz werden erläutert.

Zielgruppe: 9.-10. Klasse
09-13 Uhr

Blutgruppenbestimmung

Die Schüler:innen können ihre eigene Blutgruppe mit Hilfe von Antiseren bestimmen, hierbei wir die Antigen-Antikörper-Reaktion vermittelt. Eine Einverständniserklärung der Eltern zur Blutgruppenbestimmung ist nötig. Das Formular wird von uns zur Verfügung gestellt.

Zielgruppe: 7.-8. Klasse
09-13 Uhr

Photosynthese

Ausgehend von der Grundgleichung der Photosynthese werden verschiedene Komponenten experimentell beleuchtet. Neben dem Mikroskop und einem Stärkenachweis kommen auch eine Dünnschichtchromatographie, eine photometrische Bestimmung der Blattfarbstoffe sowie eine Bestimmung der Sauerstoffentwicklung zur Anwendung.

Zielgruppe: 9.-10. Klasse
09-13 Uhr

Termin jetzt buchen

Zum Buchen eines freien Termins bitte dem unten stehenden Link zur Anmeldung folgen

Kontakt

LiseLabs Schülerlabore an der Lise-Meitner-Schule
Lipschitzallee 25
12351 Berlin
Tel. 030 6606890

Leitung: Dr. Peter Ried

Anreise

per Bus und Bahn

Bus X11, 172

Gesundheitszentrum

Bus M11

Lipschitzallee/Fritz-Erler-Allee

 

Linie U7

U-Lipschitzallee

U-Wutzkyallee

LISE-MEITNER-SCHULE
Oberstufenzentrum Chemie, Physik und Biologie
Schulnummer: 08B02

Lipschitzallee 25
12351 Berlin
Tel: 030 / 66 06 89 – 0
Fax: 030 / 66 06 89 – 60

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Montag bis Freitag
7:30 – 12:00 Uhr und 13:00 – 14:00 Uhr

Wir sind eine barrierefreie Schule.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner