Wichtige Mitteilung zum Email-Verkehr

Aufgrund von hoher Spamaktivität akzeptieren wir keine alten Word-Dokumente (.doc-Dateien) in Emails.

Vorhandene alte DOC-Dateien müssen vor dem Verschicken auf eine Emailadresse der Schule in das DOCX-Format konvertiert werden. Dazu öffnet man die Datei in Word und speichert sie als “.docx”-Datei wieder ab.

PDF-Dokumente werden weiterhin angenommen.

Hinweis zum laufenden Schulbetrieb

Bitte beachten Sie im Schulgebäude die Abstands- und Hygieneregelungen. Dazu zählt, dass alle Schüler*innen innerhalb der Schule eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen!

Zugang zur LMS

Aktueller Hinweis an alle Besucher*innen!

Die Bauarbeiten auf der Zuwegung von der Lipschtzallee zur LMS haben begonnen. Von der Lipschitzallee aus ist die LMS nur über den Trampelpfad neben der Baustelle zu erreichen.

Bitte nutzen Sie auch die fertiggestellte Zuwegung vom Efeuweg aus, um zur LMS zu gelangen!

Podiumsdiskussion “Digitalisierung und Schule” vom INFOradio

Die Sendung Das Forum vom INFOradio wurde am 19. August an der Lise-Meitner-Schule aufgezeichnet. Diskutiert haben Schul-Staatssekretärin Beate Stoffers und der Geschäftsführende Vorstand bei Forum Bildung Digitalisierung e.V., Jacob Chammon. Moderiert hat Harald Asel. Zu Wort kamen auch Schüler_innen unserer Schule, die über ihre Erfahrungen während der Corona-Zeit berichtet haben. Die Sendung wird am Sonntag, 23.08., ab 11 Uhr im INFOradio gesendet und als Podcast veröffentlicht.

Schreib- und Kreativwerkstatt „Ich in Zeiten von CORONA“

Die Angehörigen der Lise haben abgestimmt – mit dem Ergebnis, dass die ersten drei Plätze der Schreib- und Kreativwerkstatt von ganz unterschiedlichen Beiträgen belegt werden: ein Bild, ein Gedicht und ein Film.
Alle Gewinner*innen werden mit einem Büchergutschein in Höhe von
15 bzw. 10 €, gestiftet vom Förderverein der Lise, bedacht.

1. Platz mit 21 Prozent der Stimmen Jakob Prieß “19.03.2020”
2. Platz mit 18 Prozent der Stimmen Anonym “Corinna”
3. Platz mit 17 Prozent der Stimmen Torsten Lipski “Ohne Titel”

(mehr …)

Forschungsunterstützung zu COVID19

Forschungsgebiete, die wir an unserer Schule unterrichten, sind wichtig für die Suche nach Therapien gegen das Coronavirus. Seit April unterstützen engagierte Lehrkräfte mit ihren privaten Rechnern das Folding@Home-Projekt. So werden Ressourcen zur Erforschung von Krankheiten bereitgestellt. Durch unsere Rechnerleistung sind wir im Team-Ranking unter die 8.000er Marke aufgestiegen. Informationen zu diesem Projekt findet man hier.



Schrittweise Öffnung – Informationen

Der Senat von Berlin hat beschlossen nach der Schulschließung die Schulen nach und nach wieder zu öffnen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Sonderseite.

Tag der offenen Tür

Über 1000 Menschen kamen gestern zum Tag der offenen Tür in die Lise-Meitner-Schule. Es gab intensive Gespräche und Beratungen zu den vielfältigen Bildungsangeboten. Der in den Klassenräumen und in den Laboren stattfindende Unterricht war öffentlich und wurde gut besucht. Alle Fragen wurden vor Ort und von den Schülerinnen und Schülern der DQ-Klassen (Abiturient_innen der Schule, die in einem Jahr die TA-Berufsausbildung abschließen) kompetent beantwortet. Im Anschluss an den TdoT fand das Treffen der Ehemaligen statt. Neben dem Besuch des Neubaus wurden dort auch die Erinnerungen an die 40 Jahre “alte Lise” wachgehalten.