Alumni-Porträt: Dr. Peggy Heunemann

Dr. Peggy Heunemann

 

QA Compliance Expert beim Pharmakonzern Novartis am Produktionsstandort in Stein AG, Schweiz

Chemikerin

Abschluss an der Lise-Meitner-Schule : Abitur/PhyTA (2003)

 

Das verbinde ich mit der Lise-Meitner-Schule:

“Ein multikulturelles, und facettenreiches (Lern)umfeld, dass dein Leben nachhaltig prägt”

 

Welchen Bildungsgang hast du an der Lise-Meitner-Schule absolviert und wann?

 

Abitur mit Doppelqualifikation zum PhyTA – Physikalisch Technische Assistentin (2003)

Wie sah dein weiterer beruflicher Werdegang nach der Schule aus?

Diplomstudiengang Chemie  an der Technischen Universität Berlin mit anschließendem Doktorrat im Bereich der physikalischen Chemie; Postdoktorat an der ETH-Zürich; seit 2015 beim Pharmakonzern Novartis am Produktionsstandort in Stein AG, Schweiz.

Was hast du aus der Zeit an der Lise-Meitner-Schule für deine derzeitige Arbeit mitgenommen?

Ich arbeite interdisziplinär und muss mich häufig in neue Situationen mit den verschiedensten Abteilungen (z.B. Linienarbeiter, Techniker, Ingenieure, Mikrobiologen,  Wissenschaftler, IT) eindenken.  An der Lise habe ich ein breites naturwissenschaftliches Spektrum erfahren, dass mir heute noch gute Basis hierzu ist.

Wenn ich an die Lise-Meitner-Schule zurückdenke, denke ich gerne an?

An eine tolle Zeit unter gleichgesinnten. Verrückte Lehrer, die zeigen, dass sie Spaß in ihrem Job haben, und auch entsprechenden Einsatz zeigen . Liebe Menschen, und Ereignisse, die einem ein Leben lang begleiten.

Aus meiner Zeit an der Lise-Meitner-Schule habe ich aufgehoben?

Viele Erinnerungen an eine fantastische Zeit.

Gibt es etwas was du unseren Schüler:innen mit auf den Weg geben möchtest?

Geht weiterhin proaktiv in eure berufliche Zukunft. Egal für welchen Weg ihr euch entscheidet, es wird immer der richtige sein.