Was erwartet dich im Chemieunterricht an der Lise-Meitner Schule?

Chemie ist vielfältig: In deiner Zeit an der Lise-Meitner Schule baust du ein umfassendes Fachwissen in anorganischer, organischer, physikalischer und analytischen Chemie auf. Das heißt, wir beschäftigen uns mit dem Aufbau von chemischen Verbindungen, wie wir eine Verbindung in eine andere überführen können und prüfen mit Hilfe verschiedener Messgeräte, ob uns die Reaktion gelungen ist.
Das Fachwissen aus dem Theorieunterricht, wenden wir immer auch in Laborkursen an. Chemie wird so „mit den Händen begreifbar“. Wir stellen gemeinsam Farbstoffe her oder auch den Wirkstoff in der Kopfschmerztalette „Acetylsalicylsäure“.
In der Analytik untersuchst du Boden-, Wasser- und Lebensmittelproben mit Hilfe moderner computergestützte Messtechnik und Datenauswertung. Hast du alle Handgriffe erlernt, kannst du dein eigenes Projekt angehen. Deine Frage zu den Stoffen, die uns im Supermarkt, Wald, Gewässer oder vielleicht im Tätowierstudio umgeben, wird unser nächstes Projekt.
.

Hier findest du ein kleines Video, das für den Unterricht mit dem Thema RedOx-Reaktionen erstellt wurde.

Hier findet ihr ein Video, dass Schüler:innen der B31a im Rahmen des Chemiepraktikums erstellt haben.