Fachbereich Deutsch

Deutsch an einer naturwissenschaftlichen Schule?

Die sichere Beherrschung von Sprache, das Verstehen und Verfassen von Texten verschiedener Art – das sind zentrale Ziele des Deutschunterrichts. Gleichzeitig sind damit die Voraussetzungen des Lernens in allen Fächern umschrieben. Indem Sie lernen, Argumente strukturiert darzulegen, lernen Sie, Ihre eigenen Standpunkte und damit letztlich Ihre Interessen zu vertreten. Wenn wir uns gemeinsam mit Literatur beschäftigen, lernen Sie, sich in andere Sichtweisen zu versetzen, diese besser zu verstehen oder auch kritisch zu hinterfragen und zu diskutieren. Und natürlich spielen die Regeln einer erfolgreichen Kommunikation eine wichtige Rolle.

Deutsch in den Bildungsgängen

Deutsch ist in allen Vollzeit-Bildungsgängen an der Lise-Meitner-Schule ein zentrales Fach.

Sollten Sie sich beim Beruflichen Gymnasium anmelden, wird Deutsch in der E-Phase und in der Qualifikationsphase fester Bestandteil Ihres Stundenplans sein. Für Sie besteht dann im Abitur die Möglichkeit, Deutsch als 3. oder 4. Prüfungsfach zu wählen. Das dazu nötige Wissen über Sprache, Literatur und Epochen wird Ihnen entsprechend des Rahmenplans ebenso vermittelt wie die Aufgabenformate.

Wenn Sie sich entschieden haben, an der Lise eine Ausbildung zum/r Technischen Assistent:in zu erwerben, werden Sie im Fach Deutsch auf die Anforderungen der Zentralen Abschlussprüfung vorbereitet. Deutsch ist hier eines von drei zentral geprüften schriftlichen Fächern und gehört somit zur benötigten Qualifikation, um an einer Fachhochschule zu studieren.

Im Rahmen des Bildungsgangs IBA erwartet Sie ein Angebot, das Sie bis zum BBR, den eBBR oder den MSA begleitet. Deutsch ist hier ein wichtiges Prüfungsfach.

Ziel in den Willkommensklassen ist es, Ihnen die wichtigsten Kenntnisse der deutschen Sprache zu vermitteln. Diese brauchen Sie für weitere Schritte in Ihrer Ausbildung.

Aktivitäten des Fachbereichs

Mit Literatur und Sprache beschäftigen wir uns nicht nur im regulären Unterricht: Der Fachbereich Deutsch organisiert außerdem auch Fahrten zur Leipziger Buchmesse, Schreibwettbewerbe, Lesungen mit renommierten Autor:innen sowie Poetry Slams.

Links: Auf Einladung des Fachbereichs Deutsch liest der Schriftsteller Bov Bjerg hier aus seinem Buch “Auerhaus”.

 

Rechts: Das Bild ist im Rahmen des Lesens des Stückes “Iphigenie auf Tauris” von Goethe in einem Grundkurs Deutsch der Oberstufe entstanden.
Es stammt von Ayda Moballegh (Jg. 13) und trägt den Titel  “Zweifel der Iphigenie”.

Friedrich Schiller:
“Die Räuber” – ein Trailer –
eine Interpretation (2017/18) von Schüler:innen (GK Deutsch), entstanden aus der Beschäftigung mit dem klassischen Drama

Kollegium des Fachbereichs Deutsch