Berufsschule

Im dualen Ausbildungssystem findet die Berufsausbildung parallel in einem Betrieb und in einer Berufsschule statt. Voraussetzung für eine Berufsausbildung im dualen System ist ein Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen. Hierfür müssen Sie sich frühzeitig vor dem Ausbildungsbeginn am 1. September bei Betrieben, die Ausbildungsplätze anbieten, bewerben.

Für alle Auszubildenden des Berufsfeldes Chemie, Physik und Biologie ist das OSZ Lise Meitner im Land Berlin die zuständige Berufsschule. Entsprechende Berufsschulklassen gibt es für die Berufe:

Ausbildungsberuf Ansprechpartner/in E-Mail
Biologielaborant/in Britt Hennig E-Mail an Fr. Hennig
Chemielaborant/in Olaf Kemker E-Mail an Hrn. Kemker
Physiklaborant/in Stefan Petrick E-Mail an Hrn. Petrick
Chemikant/in Oliver Rein E-Mail an Hrn. Rein
Produktionsfachkraft Chemie Oliver Rein E-Mail an Hrn. Rein
Pharmakant/in Dr. Wolf-Dieter Duchstein E-Mail an Hrn. Duchstein
Mikrotechnologe/-technologin Dr. Ronny Wutzler E-Mail an Fr. Wutzler
Werkstoffprüfer/in Ilja Courths E-Mail an Hrn. Courths

Leitung der Abteilung I

Herr Kemker (Tel.: 030-660689-29)
Frau Malsch (Tel.: 030-660689-28)

Sekretariat der Abteilung I: Frau Daschner (Tel.: 030-660689-17)

Dokumente

Anmeldebogen für neue Berufsschüler_innen

Hinweise zum Datenschutz

Unterrichtstage der Berufsschule im Schuljahr 2019/2020

Antrag für Auszubildende “VBB-Abo-Azubi”