Tag der offenen Tür am 22.02.2020

Am 22. Februar 2020 haben Sie von 10 bis 14 Uhr die Gelegenheit, sich den Schulalltag im Neubau der Lise Meitner-Schule im Labor und im Klassenraum anzuschauen. Besuchen Sie den Unterricht in allen Fächern und in vielen Bildungsgängen.

Unsere Schülerinnen und Schüler empfangen Sie im Foyer, führen Sie durch die Schule und berichten von ihren Erfahrungen, unsere Lehrkräfte informieren über die angebotenen Abschlüsse und die geforderten Voraussetzungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir sind umgezogen!

Die neue Adresse der Lise-Meitner-Schule lautet:

Lipschitzallee 25, 12351 Berlin

 

Digitalisierung an der Lise Meitner-Schule

Seit diesem Schuljahr finden für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule wöchentlich Micro-Fortbildungen statt. Damit soll die Digitalisierung der Schule gefördert werden und ein Methodenaustausch stattfinden.

Zelltherapien mit Stammzellen: Aktuelle Forschung und Zukunftsaussichten

Ca. 60 Schülerinnen und Schüler der Lise Meitner-Schule haben an einer Veranstaltung des Deutschen Stammzellnetzwerks (GSCN) im Luisensaal an der Humboldt-Universität teilgenommen. Vier Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sprachen über ihre derzeitigen Forschungsvorhaben und die geplanten klinischen Anwendungen von Stammzellen zur Therapie von Erkrankungen wie Morbus Parkinson oder Muskeldystrophien. Im Anschluss wurde im Plenum diskutiert es gab für alle Brezeln und Getränke.

Die Latein-Kurse in Rom

Rom wurde nicht an einem Tag erbaut – und man braucht ebenso mehrere Tage, um es zu besichtigen: christliche Katakomben, das Kolosseum, die
Vatikanischen Museen, Ostia, das Forum…
Obwohl unsere Schrittzähler-Apps an ihre Grenzen kamen, haben wir in 6 Tagen noch lange nicht alles gesehen. Doch die vielfältigen Eindrücke, die
erfrischenden Referate und die Sommerwärme nehmen wir gerne wieder mit in unser Berolinum.

Die Lise Meitner-Schule zu Gast im Schloss Bellevue

Am 6. September wurde im Schloss Bellevue eine Matinee zu Ehren von Louise Ebert, der Frau des Reichspräsidenten Friedrich Ebert, abgehalten. Louise Ebert engagierte sich gewerkschaftlich und sozial und kämpfte für gleiche Gehälter für Mann und Frau. Sie stammte aus armen Verhältnissen und musste früh die Schule verlassen, erfüllte aber auf würdevolle Weise das Amt als erste First Lady Deutschlands und genoss darin große Anerkennung. (mehr …)

Klassenfahrt nach Paris

Bonjour, tout le monde!
Im Mai waren wir in Paris und hatten ein schönes Programm: La tour Eiffel, l‘Arc de Triomphe, Sacré Coeur, Versailles etc.
Sonnenschein und Regen wechselten sich ab. Gereist sind die E-Phase Französisch und der 12er Kurs Französisch mit
Mme Börger-Schmidt und Mme Loy.

Versuchstierkundliche Fortbildungsveranstaltung II

Am 29.08.2019 fand zum 2. Mal ein „Versuchstierkundlicher Tag“ an unserer Schule statt. In mehreren Vorträgen durch Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Institutionen wurden die Schülerinnen und Schüler der BTA-Abschlussklassen über Fragen der Tierhaltung, der ethischen Auseinandersetzung mit Tierversuchen und das 3R-Konzept informiert. Im Anschluss wurde im Plenum lebhaft diskutiert.